Die nächsten Veranstaltungen:

Klavierkonzert mit Anna Fedorova und Philharmonie Südwestfalen

Sonntag 04.03.2018 - 17:00 Uhr

Johannes Brahms (1833-97), Tragische Ouvertüre d-moll op. 81 (1880)
Sergej Rachmaninoff (1873-1943), Rhapsodie über ein Thema von Paganini a-moll op. 43 (1934)
Robert Schumann (1810-56), 1. Sinfonie B-Dur op. 38 ("Frühlingssinfonie") (1841)

Weiterlesen …

Eine Frühlingsgeschichte – Kinderkonzert

Freitag 16.03.2018 - 10:00 Uhr

mit Boris Weber als Joseph Haydn
Solisten der Villa Musica (Violine und Violoncello)

Weiterlesen …

  Datum Uhrzeit Veranstaltung

Grandioses Adventskonzert in St. Aloisius, Herdorf

 

Die Zusammenarbeit der Kulturfreunde mit Peter Scholl hat die Herdorfer Kulturszene schon mit vielen musikalischen Höhepunkten bereichert. Mit dem Konzert am dritten Adventssonntag in der Herdorfer Pfarrkirche St. Aloisius wurde dieser fruchtbaren Zusammenarbeit ein weiteres großartiges Projekt hinzugefügt. Vor vollem Haus brillierten die Sängerinnen und Sänger der Kantorei St. Jakob aus Frankfurt-Bockenheim, der Wirkungsstätte von Peter Scholl, zusammen mit der Seligenstädter Kammerphilharmonie bei ihrem 90minütigem Konzert.

Neben den bekannten Orchesterstücken von Vivaldi (Concerto für zwei Trompeten, op. 46/1) und dem Weihnachtskonzert von Corelli sowie der Choralkantate "Vom Himmel hoch" von Mendelssohn-Bartholdy begeisterten der Chor und die Solisten (Kristin Knautz (Sopran), Ekaterina Aleksandrova (Alt) und Harald Hieronymus Hein (Bariton)) mit den weniger bekannten Stücken von Kurt Hessenberg und John Rutter.
Die ausgewogene Mischung verschiedener musikalischer Richtungen und unterschiedlicher Herangehensweise in der Interpretation der Weihnachtbotschaft machte neben der virtuosen Sing- und Spielfreude das Konzert zu einem besonderen Erlebnis.

Mit stehenden Ovationen bedankte sich das Auditorium bei den MusikerInnen und SängerInnen sowie bei Peter Scholl als glänzendem Planer, Dirigenten und Cembalisten für das großartige Konzert.

Fotos: Stephan Knautz